Zu meiner Person Lebens- und Sozialberatung Systemisches Coaching Mediation Familien- und Organisationsaufstellung Supervision Neurolinguistic Processing Meine Partner Kontakt Aktuelle Informationen

Home

Familien und Organisationsaufstellung

"Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus."

Marie von Ebner Eschenbach

Systemische Aufstellungsarbeit:

In der Aufstellungsarbeit werden innere Bilder und Informationen über die Herkunftsfamilie und über die Gegenwartsfamilie sichtbar gemacht. Das Erlebte wird mit Hilfe von Repräsentanten im Raum bildhaft dargestellt/aufgestellt. So können Einblicke in meist unbewusste, verdrängte, emotionale und manchmal auch konfliktbeladene Zusammenhänge gewonnen werden.

Familienaufstellung

- Klärung von Fragen/Themen zur Herkunfts- / Ursprungsfamilie

- Klärung von Fragen/Themen zur Gegenwartsfamilie

Systemische Strukturaufstellungen

- zur privaten/beruflichen Entscheidungshilfe

- zum Bewusstmachen von Problemauslösern

- um übernommene Muster, unerklärliche Blockaden zu erkennen

- um verdeckte Ressourcen zu nutzen

Organisationsaufstellungen

- berufliche Themen - Teamkonflikte - Herausforderungen bei Projekten - Veränderungsperspektiven

"Wie ein Baum den Standort nicht bestimmt, auf dem er wächst, und wie er sich auf freiem Feld anders als im Wald entwickelt und im geschützten Tal anders als auf ungeschützter Höhe, so fügt ein Kind sich fraglos in die Ursprungsgruppe" (vgl. Gunthard Weber; "Zweierlei Glück"), seine Familie ein und wird von ihr geprägt und beeinflusst. Diese Prägung wirkt nachhaltig auf die Persönlichkeitsentwicklung.